Logo Anwaltskanzlei Geitz . Rienecker
  • Home
  • Allgemein
  • Wie sollte man sich nach einem Verkehrsunfall verhalten?

Wie sollte man sich nach einem Verkehrsunfall verhalten?

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

im heutigen Beitrag beschäftigen wir uns mit dem Thema, wie man sich grundsätzlich nach einem Verkehrsunfall verhalten sollte.

In letzter Zeit stelle ich gehäuft fest, dass schuldlos am Unfall Beteiligte ihre Möglichkeit, juristische Hilfe in Anspruch zu nehmen, nicht oder zu spät nutzen. Oft werden die Geschädigten bereits wenige Stunden nach dem Unfallgeschehen von der gegnerischen Haftpflichtversicherung kontaktiert, welche natürlich darauf hinweist, dass die Angelegenheit ohne anwaltliche Hilfe gelöst werden könnte. Das ist meist mit erheblichen finanziellen Nachteilen verbunden.

Ohne den Haftpflichtversicherern zu nahe treten zu wollen, rate ich Ihnen, nach einem Verkehrsunfall der gegnerischen Haftpflichtversicherung nicht allzu vertrauensvoll entgegenzutreten. Diese sind meist sehr freundlich und erwecken den Eindruck, dass das Wohlergehen des Geschädigten einziges Handlungsmotiv sei. Aber in Wahrheit geht es nur um eins: Geld! Allein bei der Wahl des Gutachters – die Versicherer wollen hier natürlich ihren eigenen – entscheidet sich schon die Höhe der Entschädigungszahlungen.

Wenn Sie schuldlos an einem Verkehrsunfall beteiligt sind, werden alle Ihnen entstehenden Kosten von der Versicherung übernommen. Aber welche das im konkreten Fall sind, darüber gibt es meist Streit. Kein Versicherungsunternehmen wird Sie freiwillig auf Ansprüche wie etwa den „Haushaltsführungsschaden“ aufmerksam machen. Hier geht es in manchen Fällen um mehrere tausend Euro. Auch die Gebühren der anwaltlichen Unterstützung müssen bei einem unverschuldeten Unfall voll übernommen werden. Von den Versicherern weist Sie darauf niemand hin, da die Kosten ja gering gehalten werden sollen.

Daher von mir folgender Rat: Sprechen Sie nicht detailliert mit der gegnerischen Versicherung über den Unfallhergang. Beschränken Sie sich auf den Hinweis, dass Sie am Unfallgeschehen keine Schuld tragen und selbst ein Gutachten einholen wollen. Kontaktieren Sie einen Anwalt und lassen Sie sich über die Schuldfrage des Unfalls und mögliche Ansprüche aufklären.

Tags:, , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren